FREE Home Staging München – Optimieren Sie Ihre Immobilie für den Verkauf – weil es für den ersten Eindruck keine zweite Chance gibt.

verkaufspreise
maximieren

FREE Home Staging München – Optimieren Sie Ihre Immobilie für den Verkauf – weil es für den ersten Eindruck keine zweite Chance gibt.

verkaufszeiten
minimieren

FREE Home Staging München – Optimieren Sie Ihre Immobilie für den Verkauf – weil es für den ersten Eindruck keine zweite Chance gibt.

erster eindruck
ist entscheidend

Fragen und Antworten
zum Thema Home Staging

Wann ist Home Staging sinnvoll?

Prinzipiell gilt: Wenn Sie Ihre Immobilie schnell und zum Bestpreis verkaufen möchten, dann ist Home Staging – auch als Homestyling bezeichnet – immer eine Erwägung wert.

Das professionelle Optimieren der Immobilie für den Verkauf macht in jedem Fall Sinn, wenn Sie eine leerstehende Immobilie haben, die ungemütlich, karg und klein wirkt. Hier können sich Interessenten nur schwer vorstellen, wie die Räume einzurichten sind und wie man dort angenehm leben kann. Gleiches gilt für Musterwohnungen – sie wirken viel ansprechender, wenn sie dezent eingerichtet und dekoriert sind.

Auch bei bewohnten oder geerbten Immobilien ist Home Staging sinnvoll. Hier geht es vor allem darum, die Immobilie von persönlichen Gegenständen zu befreien, auszumisten und aufzuräumen. Mit wenigen (Bestands-)möbeln, Accessoires, passender Beleuchtung und einer klaren Struktur wirken die Räume viel großzügiger, heller und freundlicher. Die Kaufinteressenten brauchen nicht viel Vorstellungskraft, sondern fühlen sich direkt wohl und zuhause.

Wie läuft das Home Staging ab?

Ein komplettes Homestyling beginnt immer mit einer professionellen Analyse und Bestandsaufnahme Ihrer Immobilie. Zunächst klären wir, ob eventuell Vorarbeiten notwendig sind – zum Beispiel die Beseitigung kleinerer Mängel und Schönheitsreparaturen. Diese können Sie entweder selbst durchführen bzw. beauftragen oder uns überlassen.

Im Anschluss erhalten Sie ein schriftliches Angebot. Nehmen Sie dieses an, beginnen wir mit der Planung von Raumnutzung, Möblierung, Licht- und Farbkonzept. Bei bewohnten Immobilien steht zunächst das Entfernen persönlicher Gegenstände und das Ausmisten bzw. Aufräumen auf dem Programm.

Wenn schließlich alle benötigten Lampen, Accessoires und Möbelstücke besorgt sind (eigener Fundus oder Leihmöbel), stagen wir Ihre Immobilie – das heißt wir setzen sie mit all den besorgten Mitteln professionell in Szene.

Der letzte Schritt ist ein professionelles Fotoshooting. Selbstverständlich stellen wir Ihnen alle Bilder zur freien Verfügung. Die Möblierung verbleibt während der gesamten Verkaufsphase in Ihrer Immobilie. Erst wenn das Haus oder die Wohnung verkauft ist, vereinbaren wir einen Abholtermin.
FREE Home Staging München – Optimieren Sie Ihre Immobilie für den Verkauf – weil es für den ersten Eindruck keine zweite Chance gibt.

Schon gewusst?

Das Unterbewusstsein und die emotionalen Eindrücke spielen bei einer Kaufentscheidung eine große Rolle: rund 85 % aller Frauen und 76 % der Männer geben an, eine Immobilie müsse einem auf den ersten Blick aus dem Bauch heraus gefallen.

FREE Home Staging München – Optimieren Sie Ihre Immobilie für den Verkauf – weil es für den ersten Eindruck keine zweite Chance gibt.

FAQs Home Staging

Prinzipiell gilt: Wenn Sie Ihre Immobilie schnell und zum Bestpreis verkaufen möchten, dann ist Home Staging – auch als Homestyling bezeichnet – immer eine Erwägung wert.

Muss ich Möbel und Accessoires kaufen?

Nein. Das wäre ja viel zu teuer. Wir besitzen einen großen Fundus und ein tolles Netzwerk. Dadurch können wir die unterschiedlichsten Möbel und Accessoires an Sie vermieten. Der Mietpreis ist im Home Staging Angebot bereits enthalten – die Dauer beträgt in der Regel bis zu 3 Monaten – optional kann verlängert werden. Es ist in jedem Fall gewährleistet, dass Sie die Möbel bis zum tatsächlichen Verkauf behalten können.

Wenn Sie während der Verkaufsphase noch selbst in der Immobilie wohnen, versuchen wir selbstverständlich mit den vorhandenen Möbeln zu arbeiten. Nicht benötigte Möbelstücke und Kisten mit ihren persönlichen Gegenständen können wir für Sie einlagern.

Kann ich Home Staging selbst machen?

Selbstverständlich können sie einige Dinge wie z.B. Ausmisten, Aufräumen, Entrümpeln und Reinigen selbst übernehmen. Das „in Szene setzen“ des Objekts mit Möbeln, Accessoires und Beleuchtung sollten Sie lieber einem Profi überlassen. Er ist erfahren und weiß genau, was die Kaufinteressenten besonders anspricht und wie die Immobilie bestmöglich für den Verkauf hergerichtet werden kann. Außerdem verfügt er über günstige Leihmöbel und Accessoires, die Sie selbst für viel Geld kaufen müssten. Der zeitliche Aufwand und die Logistik sind im Übrigen nicht zu unterschätzen!

Wie lange dauert das Home Staging?

Das kommt ganz auf die Immobilie an. Eine leerstehende Immobilie kann in wenigen Tagen geplant, eingerichtet und dekoriert werden. Anders sieht das bei bewohnten Immobilien oder gar geerbten Immobilien aus. Hier muss z.T. renoviert und kräftig entrümpelt werden bevor wir mit dem eigentlichen Homestyling beginnen können. Je nach Verfügbarkeit der Handwerker können da schon mal ein paar Wochen zwischen Erstbesichtigung und Abschluss vergehen. Bitte bedenken Sie, dass auch wir meist eine Vorlaufzeit von ca. 14 Tagen haben, bevor wir die Bestandsaufnahme Ihrer Immobilie durchführen können.

Für wen ist Home Staging?

Welche Räume werden gestagt?

In der Regel werden alle Räume Ihrer Immobilie für den Verkauf hergerichtet. Kellerabstellräume einmal ausgenommen, obwohl auch diese aufgeräumt und sauber sein sollten. Vergleichen Sie es mit dem Autoverkauf. Hier würden Sie auch nicht nur die Vordersitze und das Cockpit putzen und die Rückbank voller Krümel und Kinderspielzeug belassen.

Woher stammen die Möbel?

Wir besitzen selbst einen großen Fundus in unserem Lager und darüber hinaus ein bewährtes Netzwerk. So können wir sicher gehen, dass wir in jedem Fall die passenden Einrichtungsgegenstände für Ihre Immobilie ausfindig machen. Denn natürlich hat jede Immobilie ihren eigenen Stil, der beachtet werden muss. Eine Gründerzeitvilla ist anders auszustatten als ein modernes Haus im Bauhausstil.

Wie lange kann ich die Möbel behalten?

Sie können die Möbel behalten, bis Ihr Haus verkauft ist und die Tinte unter dem Notarvertrag trocken ist. In unserem Angebot ist die Mietzeit bis zu 3 Monaten inkludiert – das ist i.d.R. ausreichend. Sollte sich der Verkauf widererwartend länger hinziehen, können Sie die Mietzeit gegen Aufpreis verlängern.

Eingerichtete und optisch ansprechende Immobilien verkaufen sich meist schneller und hochpreisiger.

FREE Home Staging München – Optimieren Sie Ihre Immobilie für den Verkauf – weil es für den ersten Eindruck keine zweite Chance gibt.

Unser Partner FINESTEP IMMOBILIEN schenkt Ihnen das Home Staging für Ihre Immobilie!

Einzige Voraussetzung: Der Verkauf findet über Finestep Immobilien statt.

FREE Home Staging München – Optimieren Sie Ihre Immobilie für den Verkauf – weil es für den ersten Eindruck keine zweite Chance gibt.

Werden mit Home Staging Mängel überdeckt?

Nein, ganz sicher nicht! Home Staging ist immer nur der letzte Schritt in der Immobilienpräsentation. Es bringt nichts, eine renovierungs- oder gar sanierungsbedürftige Immobilie stagen zu wollen. Das ist in etwa so, als wenn Sie einem Schrottauto eine große rote Schleife umbinden. Vorarbeiten, die eigentlich immer anfallen, sind z.B. Kleinreparaturen, Malerarbeiten, evtl. Fußböden aufbereiten oder die Gartenpflege. Als Eigentümer sind Sie außerdem dazu verpflichtet, auf Ihnen bekannte Mängel hinzuweisen. Ansonsten kann der Kaufvertrag ganz schnell auf Ihre Kosten rückabgewickelt werden.

Bei welcher Art von Immobilie wird Home Staging überwiegend eingesetzt?*

Als verkaufsfördernde Maßnahme wird Home Staging überwiegend bei leerstehenden Häusern oder Wohnungen eingesetzt. In über einem Fünftel der Fälle wird Home Staging für bewohnte Immobilien beauftragt. Geerbte Immobilien und Musterwohnungen werden zu gut 15 % bzw. zu gut 13 % gestaged.

Lohnt sich Home Staging finanziell gesehen?

Diese Frage müssen wir mit einem klaren „Ja“ beantworten. Zum Einen verkaufen Sie eine durch Home Staging aufgewertete Immobilie i.d.R. doppelt so schnell. So sparen Sie Kosten für eine eventuelle Doppelbelastung und den Leerstand. Insbesondere im Winter muss ein leerstehendes Haus geheizt werden, was schnell viele hunderte Euro verschlingt. Zum Anderen profitieren Sie von einem höheren Kaufpreis. 15 % und mehr können durch Home Staging erreicht werden. Bei einem Kaufpreis von 1 Millionen Euro für ein Haus in München sind das stolze 150.000 €!

Leerstehende Bestandsimmobilie

42,9 %

Bewohne Immobilie

21,7 %

Erbimmobilie

15,2 %

Musterwohnung für bauträger/Projektentwickler

13,4 %

Immobilie zur Vermietung

6,9 %

FREE Home Staging München – Optimieren Sie Ihre Immobilie für den Verkauf – weil es für den ersten Eindruck keine zweite Chance gibt.

Sie haben noch Fragen zum Homestaging in München oder der Region?

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!